Komm zurück zu mir

  • Vrať se mi zpátky
Komm zurück zu mir
Titelanzahl: 2
Besetzung: Mittlere
Gattung: Modern, Slowrock
Edition: Original Noten von Veselka
Komponist: Beneš Zdeněk
Texter: Beneš Zdeněk
Arrangeur: Khás Miloslav
Format: DIN A4
Bestellnummer: 30-0070
Schwierigkeitsstufe: M - Mittelstufe (Mittelschwer)
Bewertung:
Noten
Bestellnummer: 30-0070
Format: DIN A4
Preis: 27.90 EUR
Besetzungsliste:

Direktion in C (Einzeilige), Gesang CZ, Flöte in C, Klarinette in Es, 1.Klarinette in B, 2.Klarinette in B, 3.Klarinette in B, 1/2 Horn in F, 1.Flügelhorn in B, 2.Flügelhorn in B, 1.Tenorhorn in B, Eufonio (Bariton) in C, Bariton in B, 1.Trompete in B, 2/3 Trompete in B, 2/3 Trompete in Es, Basstrompete in B, Posaune in C, 1/2 Posaunen in C, 1/2 Posaunen in B, 1.Bass in Es, 2.Bass in B, 1/2 Bass in C, Schlagzeug

Musteransicht

Zdeněk Beneš, Komponist und Texter

„Mit zwanzig Jahren begann ich zu schreiben. Auch wenn ich in Prag geboren bin,  stehen meine Lieder Südböhmen nahe. Schließlich zog ich dorthin auch um. Meine ersten Texte – Lipenské vzpomínky (Erinnerungen an Lipno) und V kraji pod Kletí (In der Region unterhalb des Berges Kleť)  - wurden von Ada Doško vertont. Die meisten Texte schrieb ich aber für  Lieder  von Jan Lipold. Am bekanntesten davon sind  Za maminčinu lásku (Für Mamas Liebe) und Jihočeskou krajinou (Durch die südböhmische Gegend).   Ladislav Kubeš sen., lernte  ich 1989 kennen. Er bat mich  um einen Text für einen Volkswalzer aus dem Ersten Weltkrieg, den der Komponist bearbeitet hat. Den Walzer nannten wir Moje česká vlast (Mein böhmisches Vaterland). Das Lied ist innerhalb von zehn Jahren zur Blasmusikhymne geworden. Ich war gerührt, als während eines Konzerts von Veselka in Winterthur in der Schweiz ein tausend Hörer begonnen haben, das Lied mitzusingen. Ich schrieb Worte auch für Antonín Pechas Kompositionen Bečecká vesnička (Das kleine Dorf Bečice) und Mažická Blata (Die Sumpfgegend von Mažice). Ich schrieb den Text für Vlasta Dvořáks Tango Krásný sen (Schöner Traum) und Když odchází mládí (Als die Jugend verschwindet). Insgesamt habe ich ungefähr achtzig Lieder geschrieben. Von meiner Kindheit an sehnte ich mich danach, in einer Blaskapelle zu spielen, aber erst 1997 begann ich Trompete zu spielen lernen. Heute spiele ich ständig mit der südböhmischen Feuerwehr-Blaskapelle Božejáci, aber hie und da lädt mich auch Veselkas Kapellmeister zur Begleitung ein.

Komm zurück zu mir

Gattung: Modern, Slowfox

BONUS

Abschied tut nicht weh

  • Loučení
Besetzung: Mittlere
Gattung: Walzer
Edition: Original Noten von Veselka
Komponist: Kubeš Ladislav
Texter: Sestry Skovajsovy
Arrangeur: Kubeš Ladislav
Besetzungsliste: Direktion in C (Einzeilige), Gesang CZ, Flöte in C, Klarinette in Es, 1.Klarinette in B, 2.Klarinette in B, 3.Klarinette in B, 1/2 Horn in F, 1.Flügelhorn in B, 2.Flügelhorn in B, 1.Tenorhorn in B, Eufonio (Bariton) in C, Bariton in B, 1.Trompete in B, 2/3 Trompete in B, 2/3 Trompete in Es, Basstrompete in B, Posaune in C, 1/2 Posaunen in C, 1/2 Posaunen in B, 1.Bass in Es, 2.Bass in B, 1/2 Bass in C, Schlagzeug
Format: DIN A4
Bestellnummer: 30-0070
Schwierigkeitsstufe: M - Mittelstufe (Mittelschwer)

Das könnte Sie auch interessieren (Unsere Bestseller):

Liebeswalzer
Liebeswalzer
  • Poslední valčík
Tenorparade
Tenorparade
  • Tenorová paráda
Wenn die Blasmusik ruft
Wenn die Blasmusik ruft
  • Když hudba zavolá
Westböhmische Polka / Besetzung: Große
Westböhmische Polka / Besetzung: Große
  • Pojď dnes do kola / Obsazení: Velké
Tenor Duo
Tenor Duo
  • Duo tenore
Wir bleiben Freunde
Wir bleiben Freunde
  • Přátelé nám zůstanou
Noch einmal jung
Noch einmal jung
  • Když odchází mládí
Meine tschechische Heimat
Meine tschechische Heimat
  • Jak je krásná ta česká zem